Hilfe per Fernwartung

Manchmal lässt sich ein Problem nicht im Chat oder im Dialog lösen. Dann erfolgt die Hilfe per Fernwartung mit Hilfe des bekannten und sicheren Programmes Teamviewer. Sie brauchen dazu weder etwas kaufen noch installieren, es reicht für den Support, dass ich eine entsprechende Lizenz habe. Und für den schnellen Zugriff stelle ich Ihnen ein kleines Programm zur Verfügung. Und so einfach geht es:

1. Programm herunterladen

Klicken Sie auf den nebenstehenden Link, um das für Fernwartung notwendige Programm “Teamviewer” auf Ihren Rechner zu laden. Es öffnet sich eine neue Website und normalerweise sollte der Download automatisch starten. Speichern Sie das Programm in einen Ordner oder, noch einfacher, auf Ihren Desktop.

2. Programm starten

SNAG-0003

Starten Sie das heruntergeladene Programm. Zunächst öffnet sich ein kleines Fenster mit einigen Informationen zur Vorgehensweise. Klicken Sie bitte auf den Button “Annehmen”, wenn Sie eine Fernwartungssitzung initiieren möchten. Nun bekommen wir eine Mitteilung, dass eine Fernwartung angefordert wurde, die wir öffnen, sobald Zeit dafür ist. Es kann mitunter ein wenig dauern, deshalb ist eine Terminvereinbarung sehr zu empfehlen.

Wenn wir die Anforderung annehmen möchten, öffnet sich auf Ihrem Rechner noch einmal ein Fenster, in dem Sie über die anstehende Verbindung informiert werden. Erst wenn Sie  diese Anfrage bestätigen, ist Ihr Rechner für die Fernwartung zugelassen.

Sobald eine der Seiten die Verbindung beendet, ist eine erneute Einwahl nur über dieses Prozedere möglich. Das mag umständlich scheinen, dient aber Ihrer Sicherheit und dem Schutz Ihrer Privatspähre.

Sollten Sie häufigen Bedarf an Fernwartungen haben, sind besondere Zugangsdaten für unbeaufsichtigte Fernwartungen möglich. Sollten Sie dies wünschen, sprechen Sie uns darauf an.

3. Zurücklehnen und beobachten

SNAG-0006

Die Fernwartung ist für Sie transparent, d. h. Sie können beobachten, was auf Ihrem Rechner geschieht. Unten rechts wird das nebenstehende Fenster eingeblendet, das einige Kontroll- und Kommunikationsmöglichkeiten beeinhaltet. Bitte achten Sie auf diesen Bereich, denn hin und wieder bekommen Sie darüber Statusanzeigen oder wir klären Rückfragen über den Textchat. Ganz wichtig für Sie: Über das kleine Kreuzchen am oberen rechten Rand des Fensters können Sie eine Sitzung mit sofortiger Wirkung abbrechen, wenn Sie dies wünschen.